A3 Richtung Hannover: Engpass in der Nacht zu Donnerstag
DPA
Ein Techniker zerschneidet eine gebrochenes Lamellenstück. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild
DPA

Oberhausen (dpa/lnw) - Auf der Autobahn 3 in Richtung Hannover werden Donnerstagnacht (27./28.2.) nahe Oberhausen zwei der vier Fahrstreifen gesperrt. Betroffen sei die Strecke zwischen Oberhausen-Lirich und dem Kreuz Oberhausen-West in den Nachtstunden von Donnerstag auf Freitag zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr, berichtete der Landesbetrieb Straßen.NRW. Grund der Sperrung seien Reparaturarbeiten an den Fahrbahnübergängen der Brücke über den Rhein-Herne Kanal. Man arbeite in den verkehrsarmen Nachtstunden - «Behinderungen für Autofahrer sollten sich somit in Grenzen halten», erklärte Norbert Cleve, Sprecher des Landesbetriebs.

SOCIAL BOOKMARKS