A3 ist am Wochenende im Kölner Osten gesperrt

Köln (dpa/lnw) - Die viel befahrene Autobahn 3 ist an diesem Wochenende bei Köln wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW am Donnerstag mitteilte, wird das Teilstück zwischen den Autobahnkreuzen Leverkusen und Köln-Ost von Samstagnachmittag (16.00 Uhr) bis Sonntagabend (20.00 Uhr) dicht sein. Zusätzlich soll die A 59 für Autofahrer aus dem Süden zwischen den Autobahndreiecken Porz und Heumar gesperrt werden. Straßen.NRW leitet den Verkehr über die Autobahnen 1 und 4 westlich an Köln vorbei. Seit 2010 wird die A 3 zwischen den Anschlussstellen Köln-Dellbrück und Mülheim von sechs auf acht Spuren verbreitert.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS