Aachen bleibt im Tabellenkeller: 1:3 gegen Union Berlin

Aachen (dpa) - Nach sechs sieglosen Spielen in Serie muss Alemannia Aachen um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga bangen. Das Team von Trainer Friedhelm Funkel unterlag am Freitag Union Berlin mit 1:3 (1:2) und steckt weiter in der Abstiegszone fest. Die Berliner hingegen kamen nach zuvor vier Spielen ohne Sieg zum ersten Punktedreier. Vor 18 200 Zuschauern am Aachener Tivoli erzielten Chinedu Ede (23.), Simon Terodde (41.) und Patrick Zoundi (46.) die Treffer für die Gäste, Timo Achenbach traf für Aachen (29.).

SOCIAL BOOKMARKS