Abgeordneter Buschmann soll neuer FDP-Generalsekretär in NRW werden

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der FDP-Bundestagsabgeordnete Marco Buschmann (34) aus Gelsenkirchen soll neuer Generalsekretär der nordrhein-westfälischen FDP werden. Dies teilte der FDP-Landeschef Christian Lindner am Freitag in einem Brief den 16 000 Parteimitgliedern in NRW mit, wie der Landesverband in Düsseldorf berichtete. Er werde dem Landesvorstand Buschmann am 18. Juni für das Amt vorschlagen, so Lindner. «Ich will damit die Verbindung zwischen Landespartei und der nordrhein-westfälischen FDP-Landesgruppe im Deutschen Bundestag stärken», heißt es in dem Brief.

Buschmann soll auf Joachim Stamp folgen. Stamp war am Dienstag in der Landtagsfraktion zu einem der drei Vize-Vorsitzenden hinter Lindner gewählt worden. Buschmann ist laut Bundestagshandbuch Rechtsanwalt. Seit 2004 ist er stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Gelsenkirchen. 2009 wurde er in den Bundestag gewählt.

Brief im Internet

SOCIAL BOOKMARKS