Acht Jugendliche in Werl nach Messerstich festgenommen

Werl (dpa/lnw) - Nach Gewalttätigkeiten sind in Werl acht Jugendliche im Alter zwischen 12 und 19 Jahren festgenommen worden. Die Gruppe sei zunächst in Unna in Streit mit vier Jugendlichen geraten. Dabei sei aus der größeren Gruppe heraus ein 16-Jähriger mit einem Messer gestochen und leicht verletzt worden, berichtete die Polizei am Samstag. Später soll die Gruppe noch auf einen 15-Jährigen eingeprügelt haben. Die Verdächtigen stiegen danach in einen Zug nach Werl, wo sie von der Polizei festgenommen wurden.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS