Acht Nordrhein-Westfalen bekommen Preis für Zivilcourage

Düsseldorf (dpa/lnw) -  Für ihren mutigen Einsatz hat Innenminister Ralf Jäger (SPD) acht Menschen aus Nordrhein-Westfalen mit dem Preis für Zivilcourage ausgezeichnet. «Sie haben in einer gefährlichen Situation Verantwortung übernommen und gezeigt, dass es wichtig ist, zu handeln statt wegzuschauen», erklärte Jäger am Donnerstag in Düsseldorf. Den undotierten Preis vergibt das Land jährlich.

SOCIAL BOOKMARKS