Acht Verletzte bei Brand in Herne

Herne (dpa/lnw)- Bei einem Wohnungsbrand in Herne sind in der Nacht zum Dienstag acht Menschen verletzt worden. Wie die Polizei Bochum mitteilte, war das Feuer in den frühen Morgenstunden in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgebrochen, deren Bewohner von einem Nachbarn gerettet wurde. Er und sieben weitere Personen kamen mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Mehrere Anwohner brachten sich mit Hilfe eines Sprungtuchs der Feuerwehr in Sicherheit. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar.

SOCIAL BOOKMARKS