AfD: Landtagsabgeordneter Nic Vogel kehrt zu Fraktion zurück
DPA
Nic Vogel (AfD). Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild
DPA

Düsseldorfer (dpa/lnw) - Rund zwei Monate nach seinem Austritt aus der AfD-Landtagsfraktion kehrt der Abgeordnete Nic Vogel in die Fraktion zurück. Die Landtagsverwaltung bestätigte eine entsprechende Benachrichtigung durch die AfD-Fraktion am Dienstag.

Vogel hatte seinen Rückzug am 10. März mitgeteilt und ist seitdem fraktionslos. In einer Mitteilung der AfD-Fraktion wurde der Abgeordnete am Dienstag damit zitiert, dass «die konstruktiven und sehr vertrauensvollen Gespräche der letzten Tage und Wochen» allen Beteiligten gezeigt hätten, «dass uns weit mehr verbindet als in einzelnen Detailfragen trennt». Fraktionschef Markus Wagner begrüßte die Entscheidung Vogels.

Mit Vogel hatte die AfD-Fraktion ihr viertes Mitglied verloren. 2017 waren bereits Marcus Pretzell, Alexander Langguth und Frank Neppe ausgetreten, die seitdem als fraktionslose Abgeordnete im Landtag sitzen. Die AfD-Fraktion besteht - ohne Vogel - aus zwölf Politikern.

Vogel, der einen Comicbuchladen in Düsseldorf führte, war im Juni 2017 mit der AfD in den Landtag eingezogen.

SOCIAL BOOKMARKS