Alexander Gerst für Grimme Online Award nominiert

Köln (dpa) - Astronaut Alexander Gerst (38) ist für seine Twitter- und Facebook-Beiträge aus dem Weltraum für den Grimme Online Award nominiert worden. «Ich hab' die Bilder geschickt, die mir selber gefallen haben, ich hab' das aufgeschrieben, was mir durch den Kopf gegangen ist», hatte er nach seiner Rückkehr auf die Erde dazu gesagt.

Die Grimme-Jury teilte am Mittwoch in Köln mit: «Alexander Gersts Blick auf die Erde hat in hoher fotografischer Qualität und mit sehr persönlichen, oft unterhaltsam und anrührend geschriebenen Worten immer wieder auf die Verletzbarkeit unseres Planeten hingewiesen.» Für die bis zu acht Preise sind diesmal 25 Webangebote aus 1400 Vorschlägen nominiert.

Alexander Gerst bei Twitter

SOCIAL BOOKMARKS