Alltours bezieht neuen Unternehmenssitz in Düsseldorf

Düsseldorf/Duisburg (dpa/lnw) - Der viertgrößte deutsche Reiseveranstalter Alltours hat seinem bisherigen Sitz in Duisburg den Rücken gekehrt und seine neue Zentrale in Düsseldorf bezogen. Das Unternehmen sei nun im Dreischeibenhaus in der Düsseldorfer Innenstadt untergebracht, berichtete Alltours am Montag. Der Reiseveranstalter sei damit größter Einzelmieter in der ehemals von ThyssenKrupp genutzten Immobilie. Alle rund 500 Mitarbeiter der Unternehmenszentrale hätten einen Arbeitsplatz am neuen Standort gefunden.

Mit dem Umzug habe das Unternehmen die Weichen für weiteres Wachstum gestellt. In dem Ende Oktober zu Ende gehenden Geschäftsjahr 2013/2014 rechnet die Alltours-Gruppe damit, ihren Umsatz um 1,4 Prozent auf 1,47 Milliarden Euro zu erhöhen. Weltweit hat Alltours rund 2000 Beschäftigte.

SOCIAL BOOKMARKS