Angebranntes Essen ruft Feuerwehr in Ennepetal auf den Plan

Ennepetal (dpa/lnw) - Acht Feuerwehrwagen wegen eines Abendbrots: Ein angebranntes Essen hat in Ennepetal bei Wuppertal die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Wie die Feuerwehr heute mitteilte, bemerkten Nachbarn am Dienstagabend in einer Wohnung starken Brandgeruch und Rauch. Da die Bewohner nicht gefunden werden konnten, rückte die Feuerwehr gleich mit acht Fahrzeugen an. Mit Schlauch und Atemschutz bewaffnet entdeckten die Einsatzkräfte kurz darauf die Ursache auf dem Herd. Die Bewohner waren nicht zu Hause. Die Feuerwehrleute zogen das Essen vom Herd und lüfteten ordentlich durch. Verletzt wurde niemand.

Mitteilung der Feuerwehr

SOCIAL BOOKMARKS