Angeschlagener Bayer-Fußballer Wollscheid trainiert nur 45 Minuten

Leverkusen (dpa/lnw) - Bayer Leverkusens Fußballprofi Philipp Wollscheid hat das erste Montag-Training des Bundesligisten nur 45 Minuten lang mitmachen können. Wegen der Folgen einer Magen-Darm-Grippe war er noch nicht wieder voll belastbar und durfte die Übungseinheit vorzeitig beenden. Dagegen absolvierte Ömer Toprak, der an einer Finger-Kapselverletzung laboriert, die gesamte Einheit mit bandagierter Hand.

Vereinsmitteilung

SOCIAL BOOKMARKS