Anklage gegen Schwerverbrecher Feldhofer erhoben

Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Der Serientäter Thomas Feldhofer ist wegen schweren Raubes und schwerer räuberischer Erpressung angeklagt worden. Dem gebürtigen Krefelder werden nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt insgesamt 18 Fälle vorgeworfen. Bevor Feldhofer im Februar in Schleswig-Holstein festgenommen wurde, hatte die Polizei europaweit nach ihm gefahndet. Er wird für eine Serie von Raubüberfällen - auch in NRW - verantwortlich gemacht. Außerdem soll er im Taunus einen Bus in seine Gewalt gebracht haben. Feldhofer saß schon von 2001 bis 2008 wegen acht Banküberfällen im Gefängnis.

SOCIAL BOOKMARKS