Auto fällt in drei Meter tiefes Loch in Baustelle

Beckum (dpa) - Eine Frau ist mit ihrem Auto in ein drei Meter tiefes Loch auf einer Baustelle in Beckum gefahren. Die 42-Jährige wurde schwer verletzt, Feuerwehrleute bargen sie und brachten sie in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau war am Freitagnachmittag in Richtung der Autobahn 2 gefahren. Im Bereich einer Fahrbahnverschwenkung fuhr sie geradeaus - und durchbrach mit ihrem Auto die Baustellenabsperrung.

SOCIAL BOOKMARKS