Auto fliegt durch die Luft und bleibt im Baum hängen

Steinfurt (dpa/lnw) - Mit seinem Wagen ist ein 29 Jahre alter Autofahrer nach einem Unfall in Steinfurt in den Ästen eines Baumes gelandet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am frühen Morgen in einer Kurve von der Straße abgekommen. Neben einer Brücke flog das Auto dann etwa 20 Meter durch die Luft, ehe es mit dem Dach gegen einen Baum prallte und in den Ästen hängen blieb. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er war laut Angaben eines Sprechers vermutlich alkoholisiert.

Meldung

SOCIAL BOOKMARKS