Auto kommt von Fahrbahn ab: Vier Menschen schwer verletzt

Bielefeld (dpa/lnw) - Ein 31-jähriger Mann und vier junge Frauen sind am Montagabend bei einem Unfall auf der A 33 nahe dem Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren schwer verletzt worden. Das Auto kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich mehrfach, bis er auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Eine der drei Mitfahrerinnen ist dabei aus dem Auto geschleudert worden. Sie war offenbar nicht angeschnallt. Da es nach Angaben der Polizei Hinweise gab, dass Fahrer und seine Begleiterinnen Alkohol getrunken hatten, wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen.

SOCIAL BOOKMARKS