Auto prallt gegen Baum und brennt aus - 20- und 23-Jähriger tot

Brakel/Höxter (dpa/lnw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Brakel (Kreis Höxter) sind am frühen Samstagmorgen zwei junge Männer im Alter von 20 und 23 Jahren ums Leben gekommen. Wie die Polizei Höxter mitteilte, war der 23 Jahre alte Fahrer aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto schleuderte daraufhin gegen einen Baum und ging in Flammen auf. Beide Männer konnten nur noch tot aus dem Autowrack geborgen werden. Ein Teil der Landesstraße 863 musste kurzzeitig gesperrt werden. Beide kamen aus Brakel.

Meldung

SOCIAL BOOKMARKS