Auto prallt mit Kind zusammen: Lebensgefährlich verletzt

Krefeld (dpa/lnw) - Ein acht Jahre alter Junge ist in Krefeld auf dem Weg zur Schule von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Das Kind wollte nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen eine Straße an einer Kreuzung überqueren, als ein Auto mit dem Jungen zusammenprallte. Mit schweren Verletzungen kam er ins Krankenhaus. Das Kind schwebe in Lebengefahr, sagte eine Polizeisprecherin am Mittag. Die Polizei ermittelte, wie genau es zu dem Unfall kam.

SOCIAL BOOKMARKS