Auto rutscht gegen Bus

Swisttal/Bonn (dpa/lnw) - Eine 20-Jährige ist in der Voreifel schwer verletzt worden, als sie mit ihrem Auto in der Nacht auf Montag gegen einen Bus rutschte. Nach Angaben der Polizei Bonn kam die Fahrerin nahe Swisttal bei einer Vollbremsung in einer Kurve ins Schleudern und prallte gegen den Linienbus. Dieser rutschte daraufhin in den Graben. Die 20-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der Busfahrer wurde leicht verletzt. Die vier Fahrgäste in dem Bus blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 11 500 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS