Autofahrer bei Frontalzusammenstoß mit Laster tödlich verletzt

Hamm (dpa/lnw) - Ein 44 Jahre alter Autofahrer aus Dortmund ist in Westfalen frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen und tödlich verletzt worden. Der Mann geriet in der Nacht zum Donnerstag auf einem gut ausgebauten Abschnitt der Bundesstraße 63 bei Hamm aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall wurde er eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 37 Jahre alter Fahrer des entgegenkommenden Lastwagens blieb unverletzt. Die B63 war zwischen dem Rhynerberg und der Unnaer Straße für mehrere Stunden gesperrt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 30 000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS