Autofahrer fuchtelt mit Waffe bei voller Fahrt

Bielefeld (dpa/lnw) - Ein Mann hat auf der Autobahn A 2 bei Bielefeld aus seinem Wagen heraus und bei voller Fahrt eine andere Fahrerin mit einer Waffe bedroht. Der Mann habe sich offenbar über den Fahrstil der Frau aufgeregt, berichtete die Polizei am Dienstag. Die Fahrerin alarmierte umgehend die Polizei, die den 31-Jährigen bei Herford an einer Raststätte vorläufig festnahm. Der in Tschechien wohnende Deutsche ist polizeibekannt. Der Mann musste 1000 Euro hinterlegen, außerdem nahmen ihm die Beamten die Schreckschusspistole und ein Schlachtermesser ab, bevor er weiterfahren durfte, hieß es in dem Bericht über den Vorfall vom Freitag.

Mitteilung

SOCIAL BOOKMARKS