Autofahrer tippt SMS - zwei Schwerverletzte

Brüggen (dpa/lnw) - Beim Tippen einer SMS ist ein Autofahrer in Brüggen bei Mönchengladbach auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert. Wie die Polizei in Viersen mitteilte, wurden der 35-Jährige und der Fahrer des zweiten Wagens bei der Kollision schwer verletzt.

SOCIAL BOOKMARKS