Autofahrer von eigenem Wagen überrollt

Hemer/Iserlohn (dpa/lnw) - Bei einem tragischen Unfall im sauerländischen Hemer ist ein Autofahrer vom eigenen Auto überrollt und getötet worden. Der 51-Jährige hatte am Donnerstag auf einer schmalen Kreisstraße einen anderen Autofahrer überholt und angehalten, um diesen wegen seiner langsamen Fahrweise zurechtzuweisen. Nachdem der Mann ausgestiegen war, setzte sich sein Wagen auf der abschüssigen Straße in Bewegung. Der 51-Jährige stürzte zu seinem Auto zurück. Beim Versuch, in den Wagen zu springen stolperte er so unglücklich, dass er unter das Auto geriet. Der Mann erlitt nach Auskunft der Polizei in Iserlohn so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

SOCIAL BOOKMARKS