Autofahrerin stößt mit Pferd zusammen und stirbt

Jülich (dpa/lnw) - Eine Autofahrerin ist in Jülich mit einem Pferd zusammengestoßen und gestorben. Die 63-Jährige war am Dienstagmorgen mit ihrem Wagen Richtung Düren unterwegs, als ihr drei Pferde auf der Straße entgegen kamen. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit einem der Tiere zusammen. Das Auto überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Fahrerin und Pferd starben noch am Unfallort. Die Polizei vermutet, dass die Pferde von einer Koppel ausgerissen waren.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS