Autoscheibe eingeschlagen und zwei Euro geklaut
DPA
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
DPA

Hagen (dpa/lnw) - Hunderte Euro Schaden, aber nur eine kleine Beute: In Hagen ist die Beifahrerscheibe eines Autos für eine Beute von zwei Euro eingeschlagen worden. Das berichtete die Polizei am Dienstag. Der 28-jährige Fahrer bemerkte demnach am Montagnachmittag, dass die Scheibe seines Firmenwagens eingeschlagen worden war und nur das Kleingeld fehlte. Bisher gebe es keine Spur zum Täter, so die Polizei.

SOCIAL BOOKMARKS