BVB-Chef Watzke: «Würde niemals Klopp entlassen»

Dortmund (dpa/lnw) - Hans-Joachim Watzke hat einen für die Branche ungewöhnlich deutlichen Treueschwur geleistet. «Ich würde niemals Jürgen Klopp entlassen. Niemals. Nie», sagte der Geschäftsführer von Borussia Dortmund dem «Kicker» (Montag). Darüber hinaus ist es für Watzke nicht vorstellbar, dass der BVB-Trainer dem Werben anderer Clubs nachgeben und von sich aus die Zusammenarbeit mit dem Revierclub vorzeitig beenden könnte: «Jürgen Klopp schließt keine Verträge, um sie zu brechen. Das hat er noch nie gemacht. Er hat einen Vertrag bis 2016, daran hält er sich auch.»

SOCIAL BOOKMARKS