BVB beginnt gegen Freiburg ohne Torjäger Haaland
DPA
Dortmunds Erling Haaland am Ball. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archiv
DPA

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund geht ohne Erling Haaland in das Spiel gegen den SC Freiburg an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky). Anders als in den vergangenen vier Pflichtspielen steht der norwegische Torjäger nicht in der Startelf des Fußball-Bundesligisten. Der 19 Jahre alte Neuzugang hatte unter der Woche mit Magenproblemen im Training gefehlt, für ihn rückt Julian Brandt in die Startelf.

«Wir hätten ihn gerne auf dem Platz gehabt, aber er war in der ein oder anderen Trainingseinheit nicht dabei, deshalb ist das okay», sagte Lizenzspieler-Chef Sebastian Kehl vor dem Spiel bei «Sky». Rio-Weltmeister Mario Götze fehlt krankheitsbedingt. «Aber es ist nichts Ernstes», sagte Kehl. Der BVB steht mit schweren Spiele gegen Mönchengladbach, Paris und Schalke vor wegweisenden Wochen.

Die Freiburger müssen wie erwartet auf Nationalspieler Luca Waldschmidt verzichten. Anhaltende Adduktorenprobleme lassen keinen Einsatz zu.

SOCIAL BOOKMARKS