BVB nach 3:0 in Brügge Tabellenführer in CL-Gruppe
DPA
Dortmunds Erling Haaland (l) kämpft um den Ball mit Odilon Kossounou von Brügge. Foto: Francisco Seco/AP/dpa
DPA

Brügge (dpa) - Borussia Dortmund hat einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale der Fußball-Champions-League gemacht. Drei Tage vor dem Spitzenspiel in der Bundesliga gegen den FC Bayern München gewann der BVB am Mittwoch beim FC Brügge mit 3:0 (3:0). Anders als beim Fehlstart in die Königsklasse zwei Wochen zuvor bei Lazio Rom (1:3) bot der BVB eine couragierte Leistung und übernahm dank der Tore von Thorgan Hazard (14.) und Erling Haaland (18./32.) in der Gruppe F die Tabellenführung. Vor dem Start in die zweite Vorrunden-Hälfte darf der Revierclub mit nun sechs Punkten bei zwei noch ausstehenden Heimspielen auf den Einzug in die K.o.-Runde hoffen.

SOCIAL BOOKMARKS