BVB reist im Sommer erneut nach Japan und China
DPA
Das Logo des Fußballvereins Borussia Dortmund. Foto: Christophe Gateau/Archiv
DPA

Dortmund (dpa/lnw) - Borussia Dortmund wird in der Vorbereitung auf die neue Saison im Sommer erneut nach Asien reisen. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, sind Spiele gegen den japanischen Club Urawa Reds (15. Juli) und gegen den AC Mailand im chinesischen Guangzhou (18. Juli) geplant. Das Spiel gegen den italienischen Traditionsclub ist Teil des sogenannten International Champions Cup.

SOCIAL BOOKMARKS