BVB verabschiedet Außenverteidiger Piszczek
DPA
Lukasz Piszczek am Ball. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
DPA

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat verabschiedet. Nach elf Jahren im BVB-Trikot bestritt der in der Revierstadt als Kultfigur verehrte 35 Jahre alte Außenverteidiger am Samstag im Duell mit Bayer Leverkusen sein letztes Bundesliga-Spiel. Zu Ehren des polnischen Musterprofis waren auf der leeren Südtribüne ein überdimensionales BVB-Trikot mit der Nummer 26 und diverse Spruchbänder zu sehen.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc und Lizenzspielerchef Sebastian Kehl überreichten Piszczek unter dem Beifall seiner Mitspieler vor der Partie einen Blumenstrauß und ein Poster mit der Aufschrift «Für immer einer von uns».

© dpa-infocom, dpa:210522-99-703408/2

SOCIAL BOOKMARKS