BVB verliert 1:5 in München

München (dpa) - Der FC Bayern München hat im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga einen überraschend deutlichen Sieg gegen Borussia Dortmund gefeiert. Der deutsche Meister entschied das Top-Duell des achten Spieltags am Sonntag mit 5:1 (2:1) für sich. Thomas Müller (26./34. Minute) mit seinem 15. Liga-Doppelpack, Robert Lewandowski (46./58.) mit seinen Bundesliga-Saisontreffern elf und zwölf und Mario Götze (66.) trafen für die Münchner. Pierre-Emerick Aubameyang (37.) gelang vor 75 000 Zuschauern nur der zwischenzeitliche Anschlusstreffer für die Borussia. Für Thomas Tuchel war es im 15. Pflichtspiel als BVB-Trainer die erste Niederlage.

SOCIAL BOOKMARKS