BVB verliert in Berlin 0:1

Berlin (dpa) - Der ehemalige Dortmunder Julian Schieber hat beim BVB die Verunsicherung neu entfacht. Mit einem perfekten Kontertor sorgte der 25 Jahre alte Stürmer am 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga für den 1:0 (1:0)-Sieg von Hertha BSC und stürzte Borussia Dortmund zurück in die Abstiegszone. Für die Berliner, die mit 17 Punkten in der Tabelle auf Rang zwölf kletterten, war es vor 75 254 Zuschauern der erste Heimsieg gegen den BVB seit mehr als sieben Jahren. Champions-League-Achtelfinalist Borussia steht mit 14 Punkten auf dem 16. Rang, der zum Saisonende die Abstiegsrelegation bedeuten würde.

SOCIAL BOOKMARKS