BVB wieder meisterlich: 3:0 im Spitzenspiel gegen Leverkusen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund macht auf der Suche nach der Form vergangener Meistertage beträchtliche Fortschritte. Beim 3:0 (2:0) über Bayer Leverkusen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga spielte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp phasenweise groß auf und blieb zum 31. Mal in Serie ohne Niederlage. Vor 80 645 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park sorgten Mats Hummels (29.), Jakub Blaszczykowski (39.) und Robert Lewandowski (79.) am Samstag für den verdienten Sieg des Titelverteidigers und eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Spiel drei Tage später gegen Ajax Amsterdam. Dagegen mussten die Leverkusener die bereits zweite Saisonschlappe in der Fremde hinnehmen.

SOCIAL BOOKMARKS