Bahnen fahren nach Streik wieder planmäßig: nur ein Zugausfall

Düsseldorf/Köln (dpa/lnw) - Nach dem Warnstreik bei der Bahn hat sich der Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen über Nacht wieder normalisiert. Am Dienstagmorgen sollte nach Angaben der Deutschen Bahn nur noch ein Fernzug von Köln nach Stuttgart ausfallen. Am Montag hatten die Streikenden fünf Regionalbahnen in Köln, Bonn, Aachen und Duisburg sowie neun S-Bahnlinien im Kölner Raum und im Ruhrgebiet lahmgelegt. Zehntausende Reisende und Pendler saßen auf den Bahnhöfen fest. Nach Ende des Streiks seien aber nun fast alle Züge an ihre Bestimmungsorte gelangt und starteten von dort am Dienstag wieder planmäßig, sagte ein Bahn-Sprecher.

SOCIAL BOOKMARKS