Bauarbeiten sorgen für Stau auf A52 bei Mönchengladbach
DPA
Der Verkehr staut sich. Foto: Matthias Balk/Archiv
DPA

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Eine Vollsperrung der Autobahn 52 bei Mönchengladbach hat am Samstag stundenlang für starke Verkehrsbehinderungen gesorgt. In Fahrtrichtung Düsseldorf standen Autofahrer mehr als eine Stunde lang im Stau, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilte. Weil in einer Baustelle zwischen Mönchengladbach-Nord und dem Autobahnkreuz Neersen die gelben Baustellen-Markierungen erneuert werden mussten, war die Autobahn in Richtung Düsseldorf bis in den Nachmittag hinein gesperrt. Nachdem die Sperrung aufgehoben wurde, löste sich der Stau schnell auf.

Auch um die Autobahn 1 bei Köln sollten Autofahrer am Wochenende einen Bogen morgen. Weil am Kreuz Köln-Nord Teile einer Brücke abgerissen werden, bleibt die stark befahrene Autobahn noch bis Montagmorgen komplett gesperrt. Auf den Ausweichstrecken standen Autofahrer laut Straßen.NRW bis zu 20 Minuten lang im Stau.

SOCIAL BOOKMARKS