Baumberg trägt Pokalspiel gegen Ingolstadt in Leverkusen aus

Monheim (dpa/lnw) - Die fünftklassigen Fußballer der Sportfreunde Baumberg tragen ihr Debüt im DFB-Pokal in Leverkusen aus. Wie der Verein aus der Oberliga Niederrhein am Dienstag auf seiner Homepage bestätigte, findet das Spiel gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt am 3. August (15.30 Uhr) im Ulrich-Haberland-Stadion neben der BayArena statt. Baumberg hatte sich als Cup-Gewinner am Niederhein erstmals in seiner Vereinsgeschichte für den DFB-Pokal qualifiziert, kann das Match aber aus Sicherheits- und Kapazitätsgründen nicht auf seiner Heimanlage im Kreis Mettmann austragen.

SOCIAL BOOKMARKS