Bayer-Fußballer Bellarabi in Potsdam operiert

Potsdam/Leverkusen (dpa/lnw) - Fußballprofi Karim Bellarabi ist in Potsdam erfolgreich an der Leiste operiert worden. Das teilte Bundesligist Bayer Leverkusen am Donnerstag mit. Der offensive Mittelfeldspieler hatte sich zu dem Eingriff entschlossen, um nach seiner Schambeinentzündung möglichst bald wieder spielen zu können. Bellarabi absolvierte seinen vorerst letzten Einsatz im Bayer-Trikot am 25. Oktober in der Europa League bei Rapid Wien, wo er auch einen Treffer zum 4:0-Sieg beisteuerte.

Vereinsmitteilung

SOCIAL BOOKMARKS