Bayer Leverkusen gelingt Pokal-Revanche gegen Kaiserslautern

Leverkusen (dpa) - Bayer 04 Leverkusen hat sich für das Aus im DFB-Pokal im Vorjahr gegen den 1. FC Kaiserslautern mit Mühe revanchieren können. Der Tabellenvierte der Fußball-Bundesliga setzte sich am Dienstagabend gegen den Zweitligisten mit 2:0 (0:0, 0:0) nach Verlängerung durch und zog ins Viertelfinale des Pokalwettbewerbs ein. Hakan Calhanogou (102. Minute) und Stefan Kießling (113.) erzielten die Treffer für Bayer. In der vergangenen Saison hatte Leverkusen gegen Kaiserslautern im Viertelfinale nach Verlängerung verloren. Zuvor hatte 1899 Hoffenheim durch ein 2:0 beim VfR Aalen als erster Club den Einzug in die Runde der letzten Acht geschafft.

SOCIAL BOOKMARKS