Bayer Leverkusen schafft Einzug in Champions League

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat erneut den Einzug in die Champions League geschafft. Der Fußball-Bundesligist gewann am Mittwochabend das Playoff-Rückspiel gegen den FC Kopenhagen mit 4:0 (3:0). Schon das Hinspiel in der Vorwoche hatte die Werkself mit 3:2 für sich entschieden und ist damit am Donnerstag bei der Auslosung der Gruppenphase der Königsklasse in Monaco dabei. Die Tore vor 23 321 Zuschauern erzielten Heung-Min Son nach nur 69 Sekunden, Hakan Calhanoglu (7. Minute) und Stefan Kießling (31./Foulelfmeter/65.). Schon vorher waren Meister Bayern München, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 für die Champions League qualifiziert.

SOCIAL BOOKMARKS