Bayer trotzt Bayern ein 1:1 ab

Leverkusen (dpa) - Herausforderer Bayer Leverkusen hat Triple-Sieger Bayern München ein 1:1 (1:1) abgetrotzt. Trotzdem reichte dem Rekordmeister der Punktgewinn erstmals in dieser Saison zum Sprung an die Tabellenspitze. Drei Tage nach der Champions-League-Gala bei Manchester City (3:1) blieb der Rekordmeister zugleich auch im 33 Liga-Spiel in Serie ungeschlagen und eroberte erstmals in dieser Saison die Tabellenführung. Bayer 04, das am 28. Oktober 2012 der letzte Bayern-Bezwinger (2:1) in der Münchner Arena gewesen ist, war weit davon entfernt, dieses Kunststück zu wiederholen.

Der Titelverteidiger demonstrierte im Schlagerspiel der Bundesliga, dass die Werkself der Fußball-Macht von der Isar nicht gewachsen ist, scheiterte aber an der eklatanten schlechten Chancenverwertung. Vor 30 210 Zuschauern in der erstmals in dieser Saison ausverkauften BayArena erzielte Toni Kroos (30.) das 1:0 für die Gäste, Sidney Sam (31.) gelang postwendend der Ausgleich.

SOCIAL BOOKMARKS