Bayer und Gladbach trennen sich 1:1

Leverkusen (dpa) - Im Kampf um die Champions-League-Plätze der Fußball-Bundesliga ist das West-Derby zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach ohne Sieger geblieben. Vor 30 210 Zuschauern in der ausverkauften BayArena trennten sich die beiden Teams am Sonntag 1:1 (1:1). Hakan Calhanoglu brachte die Gastgeber mit seinem vierten Saisontor in Führung (18. Minute). Dem Belgier Roel Brouwers glückte noch vor der Pause der Ausgleich (40.) in der temporeichen Partie. Leverkusen verbesserte sich damit auf Tabellenplatz drei. Die Gladbacher zogen am FC Augsburg und am FC Schalke 04 vorbei auf den vierten Rang.

Bilanz Leverkusen - Mönchengladbach auf Fussballdaten

SOCIAL BOOKMARKS