Bayer vor dem Aus - 1:3 gegen Weltauswahl aus Barcelona

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen steht gegen die Weltauswahl des FC Barcelona vor dem Aus in der Champions League. Der Fußball-Bundesligist verlor das Achtelfinal-Hinspiel nach einer enttäuschenden Leistung mit 1:3 (0:1) und muss am 7. März im Camp Nou auf ein Wunder hoffen. Matchwinner für den Titelverteidiger vor 29 412 Zuschauern in der ausverkauften BayArena war der Chilene Alexis Sanchez mit seinem Doppelschlag in der 41. und 55. Minute, Weltfußballer Lionel Messi setzte mit dem 400. Europapokal-Treffer des FC Barcelona den genialen Schlusspunkt (88.). Beim 1:1 von Michal Kadlec (52.) war noch Hoffnung aufgetaucht. Allein, es reichte nicht.

SOCIAL BOOKMARKS