Bayer wieder ohne Sieg: 0:1 gegen Mainz

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat die Negativserie in der Fußball-Bundesliga mit der 0:1 (0:1)-Heimniederlage gegen den FSV Mainz 05 fortgesetzt. Vor 25 503 Zuschauern erzielte Eric-Maxim Choupo-Moting in der 36. Minute den Siegtreffer für die Gäste. Die Werkself bot erneut eine schwache Leistung, verpasste den 500. Bundesligasieg der Vereinsgeschichte und musste die fünfte Pflichtspiel-Pleite in Serie hinnehmen. Dagegen steuern die Mainzer, die in den vergangenen neun Partien nur einmal geschlagen vom Platz gingen, weiter auf Europacup-Kurs.

SOCIAL BOOKMARKS