Bayern-Spiel gegen Dortmund in 208 von 209 FIFA-Ländern zu sehen

Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Der Bundesliga-Klassiker Bayern München gegen Borussia Dortmund am Samstagabend (18.30 Uhr) ist in fast allen Ländern der Welt zu sehen. Nach Angaben der Deutschen Fußball Liga (DFL) vom Freitag sind in 208 FIFA-Ländern Lizenzen vergeben worden, das Spiel des Rekordmeisters gegen den kriselnden Ex-Meister im Fernsehen übertragen zu dürfen. Das einzige Land, in dem dies nicht möglich ist, ist vermutlich Nordkorea. Genaue Angaben dazu konnte die DFL aber nicht machen.

SOCIAL BOOKMARKS