Beethoven-Denkmal in Bonn ein Sanierungsfall
DPA
Eine Statue des Komponisten Ludwig van Beethoven steht in Bonn. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild
DPA

Bonn (dpa/lnw) - Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützt in diesem Jahr mit einem Millionenbetrag die Renovierung von mindestens 37 Denkmalen in Nordrhein-Westfalen. Ein berühmtes Monument unter den Förderprojekten ist das Beethoven-Denkmal in Bonn, wie die Stiftung am Mittwoch mitteilte. Das 1845 mitten in der Stadt errichtete überlebensgroße Denkmal für den in Bonn geborenen Komponisten (1770-1827) muss saniert werden.

«Durch die Korrosion der inneren Stützkonstruktion ist die Statik des Denkmals gefährdet», erklärte die in Bonn ansässige Stiftung. Sie fördert unter anderem auch Arbeiten am Wasserschloss Haus Bodelschwingh in Dortmund sowie am Haus des Architekten Oswald Mathias Ungers (1926-2007) in Köln.

© dpa-infocom, dpa:210331-99-41443/3

SOCIAL BOOKMARKS