Beifahrer stirbt bei Quad-Unfall

Gevelsberg (dpa/lnw) - Ein 20-Jähriger ist am Sonntagabend in Gevelsberg (Ennepe-Ruhr-Kreis) bei einem Unfall mit einem Quad ums Leben gekommen. Der 21 Jahre alte Fahrer hatte aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine verloren, wie die Polizei mitteilte. Das Quad kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der Beifahrer so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus starb. Der Fahrer stürzte eine fünf Meter tiefe Böschung hinunter und wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS