Beim Parken: 86-Jähriger überfährt seine Ehefrau

Leverkusen (dpa/lnw)- Ein 86 Jahre alter Mann hat am Mittwoch in Leverkusen seine Frau beim Einparken überfahren und schwer verletzt. Die Frau (81) war ausgestiegen, um beim Manövrieren zu helfen, dabei geriet sie unter das Auto. Sie wurde mit gebrochenen Beinen zwischen dem Wagen und der Garagenwand eingeklemmt. Der Ehemann erlitt eine Kopfverletzung. Eine Passantin bemerkte den Unfall und rief einen Krankenwagen. Das Ehepaar wurde ins Krankenhaus gebracht und wird dort stationär behandelt. Da beide nicht ansprechbar sind, konnte Laut Polizei noch nicht geklärt werden, wie es zu dem Unfall kam.

Digitale Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS