Bergischer HC verlängert Vertrag mit Cheftrainer Hinze

Solingen (dpa/lnw) - Handball-Bundesligist Bergischer HC hat den bis 2016 laufenden Vertrag mit seinem Cheftrainer Sebastian Hinze vorzeitig um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Der Kontrakt des 36-Jährigen beim aktuellen Tabellen-Vierzehnten gilt sowohl für die erste als auch für die zweite Liga, erklärte der Club am Dienstag. «In mir stecken viele Ideen und ich bin voller Energie und Motivation, die positive Entwicklung des Bergischen HC weiter mit voranzutreiben», sagte der gebürtige Wuppertaler zu der Vertragsverlängerung.

Vereinsmitteilung

SOCIAL BOOKMARKS