Bertelsmann baut Geschäft mit der Bildung aus

Gütersloh (dpa) - Der Medienriese Bertelsmann baut sein Geschäft mit der Bildung aus. Der Gütersloher Konzern werde den US-amerikanischen Online-Bildungsanbieter Relias Learning für einen mittleren dreistelligen Millionen-Dollar-Betrag übernehmen, kündigte Bertelsmann am Dienstag an. Es sei die größte Übernahme Bertelsmanns in den USA seit dem Kauf der Verlagsgruppe Random House 1998, sagte Vorstandschef Thomas Rabe. Sie muss aber noch von den Kartellbehörden genehmigt werden. Rabe bekräftigte das Ziel, mittelfristig eine Milliarde Dollar Umsatz mit der Bildung zu erzielen. Im September hatte sich der Konzern am Online-Bildungsanbieter Udacity beteiligt.

Bertelsmann

SOCIAL BOOKMARKS