Betrunkene fährt Auto mehrfach in Gegenverkehr
DPA
Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv
DPA

Bocholt (dpa/lnw) - Eine volltrunkene Autofahrerin mit fast drei Promille Alkohol im Blut haben Polizisten am helllichten Tag in Bocholt aus dem Verkehr gezogen. Die 51-Jährige war nach Polizeiangaben vom Donnerstag während der Fahrt mehrfach in den Gegenverkehr geraten, so dass andere Autos ausweichen mussten. Zeugen hätten die Frau am Montagnachmittag schließlich gestoppt und die Polizei verständigt. Die Beamten stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.

SOCIAL BOOKMARKS